0 21 61 - 82 97 77

termine nach vereinbarung

mechthild batzke
coaching und beratung
haus-horst-straße 6a
41352 korschenbroich

Impressum | Copyright 2013 mechthild batzke

Fachausbildung
"Familienbiografischer Coach" 2017/2018
Familienbiografische Genogrammarbeit praxisnah mit viel Selbstverfahrung in Kloster-Atmosphäre erlernen

Das Ziel dieser Ausbildung ist es, Sie zu befähigen, einen Menschen in seinem vorgetragenen Anliegen über einen mitfühlenden Dialog mit Hilfe seines Genogramms hin zu einer sich im Prozess aufsteigenden Lösung achtsam zu begleiten. Diese Fachausilbdung ist gedacht als Zusatz-Qualifikation zu Ihrer bereits systemisch, psychologisch, soialpädagogisch, pädagogisch oder medizinisch fundierten Ausbildung.

Zielgruppe: Ausgebildete Coaches, Heilpraktikeranwärter, Heilpraktiker, Psychotherpeuten, Psychologische Beräter, Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Ärzte, Hebammen, Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen

Zeitrahmen: 12 Monate
Umfang:       8 Tage, 4 Module
Kosten:         je Modul EUR 290,--
                    insgesamt EUR 1.160,-- (Bildungsscheck möglich)
                    incl. Verpflegung im Kloster und incl. Begleitbuch "Aus Liebe ver-rückt"

Modul/Termin/Inhalt                       
1         Fr./Sa., 30.06./01.07.2017
Das eigene Genogramm (Familienbiografische Selbsterfahrung)
2         Do./Fr., 30.11./01.12.2017
Die Stellvertretungsordnungen (Geschwisterreihen, Fehlende)
3         Do./Fr., 15.03./16.03.2018
Die Familienbiografische Analyse (Mitfühlender Dialog, Gefühle, Rituale)
4         Do./Fr., 21.06./22.06.2018
Vom Anliegen über das Genogramm zur Lösung/Testing am 22.6.2018

Die nächste Ausbildungsgruppe "Familienbiografischer Coach" 2018/2019 startet am 12./13.04.2018.

Seminarzeiten:      je 10 - 18 Uhr
Veranstaltungsort: Nikolauskloster, 41363 Jüchen

Darüber hinaus:

Zertifizierung:
Nach erfolgreichem Testing am Ende der Ausbildung (Zertifikat von LÖSBAR)

Während der Ausbildung:

Schon vor Beginn der Ausbildung können Sie mit folgender Datenrecherche beginnen: die Geburts- und Sterbedaten aller Familienmitglieder zurück bis zur Großelternebene und - falls vorhanden - auch der Urgroßelternebene zusammenstellen. Die Daten von Fehlgeburten, Abtreibungen, totgeborenen oder früh verstorbenen Familienmitgliedern sind ebenfalls von Bedeutung. Auch Hochzeits- und Trennungsdaten und Daten von besonderen Familienereignissen, z.B. Flucht, Vertreibung, vermisste Familienangehörige oder Adoptionen sind relevant.

Zur Verfügung gestelltes Ausbildungsmaterial:

Ausbilderin:
Mechthild Batzke, Jahrgang 1964
hat sich in ihrer Systemischen Coaching-Praxis in Korschenbroich auf Familienbiografisches Coaching spezialisiert. Sie lernte ihren Arbeitsschwerpunkt von Frau Dr. Monika Adamaszek aus Oldenburg, die gemeinsam mit ihrem Mann "Die familienbiografische Genogrammanalyse als therapeutisches Verfahren" unter dem Begriff "Familienbiographik" entwickelten. Über die leidvollen Verstrickungen in ihrer eigenen Familie, ihre Arbeit als Sterbe- und Trauerbegleiterin und ihre Systemische Ausbildung gelangte die Dipl. Betriebswirtin zu ihren besonderen Erfahrungen, mit Menschen in Krisen- und Umbruchzeiten mehrgenerational mit Hilfe von Genogrammen (erweiterete Familienstammbäume) zu arbeiten. Die in einer bäuerlichen Großfamilie aufgewachsene Münsterländerin ist verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern und lebt mit ihrem Mann im Rheinland. Sie ist MasterCoach und Vorstand im Coaching-Verband CEE e.V. Münster.

Kontakt und Anmeldung:
In einem persönlichen Gespräch klären wir, ob die Ausbildung für Sie passend ist.
Kontaktieren Sie Mechthild Batzke unter Tel. 02161/829777 oder schreiben eine Mail über das Kontaktformular.

Veranstalter ist die Deutsche Heilpraktikerschule Mülheim/Duisburg.